Medienfachstelle

"Der beste präventive Kinder- und Jugendschutz liegt vielmehr in einer Verstärkung der Medienkompetenz, denn Medienpädagogik ist aktiver Kinder- und Jugendmedienschutz." (Auszug aus dem Positionspapier vom Oktober 1997 des Deutschen Bundesjugendringes (dbjr))

Darauf basierend bietet das Café ABdate als Medienfachstelle medienpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche, Eltern und MultiplikatorInnen.

Medien beeinflussen Kinder und Jugendliche z.B. durch Erfahrungen und Möglichkeiten der Kommunikation und nehmen einen großen Teil ihrer Lebenswelt ein. Daher ist ein souveräner, bewusster und sicherer Umgang für Kinder und Jugendliche eine wichtige Schlüsselqualifikation.